Dieser Artikel wird auf der Seite BLOG angezeigt!

Aus Zeit im Bild
Flüchtlinge helfen: Zahlreiche Gemeinden in Vorarlberg haben Flüchtlinge für gemeinnützige Tätigkeiten engagiert.

Flüchtlinge helfen: Zahlreiche Gemeinden in Vorarlberg haben Flüchtlinge für gemeinnützige Tätigkeiten engagiert. Die Asylwerber helfen aus – und können so ihre Zeit sinnvoll gestalten. Zu Besuch in den Gemeinden Zwischenwasser und Alberschwende:

Flüchtlinge helfen: Zahlreiche Gemeinden in Vorarlberg haben Flüchtlinge für gemeinnützige Tätigkeiten engagiert. Die Asylwerber helfen aus – und können so ihre Zeit sinnvoll gestalten. Zu Besuch in den Gemeinden Zwischenwasser und Alberschwende:

Posted by Zeit im Bild on Mittwoch, 9. Dezember 2015

Einladung zur Pressekonferenz am 06.11.2015 in München

Vorstellung der kostenlosen Sprachlern-App für Flüchtlingskinder und Migranten

Das in Österreich mit einer Pressekonferenz der Bundesministerin für Bildung und Frauen erfolgreich gestartete Leuchtturmprojekt phase6 hallo-App Europa im Rahmen der Initiative Vision Education (visioneducation.net) kann dank des Lead-Sponsors Brose nach Deutschland ausgeweitet und vorangetrieben werden.
Weiterlesen

Do you speak African?

Do you speak African? Well, neither do the 1 billion people on the continent.Africa is home to 54 different nations, more than 2,000 languages and four of the world’s 10 fastest growing economies, but is often painted with a sweeping stroke of doom and gloom. In this week’s Reality Check, Mehdi Hasan exposes popular misconceptions about the African continent.

Warum haben Flüchtlinge Smartphones?

Die Internationale Fernmeldeunion (ITU), eine Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf, schätzte Ende 2014, dass weltweit die Marke von sieben Milliarden Handys erreicht sei – statistisch bedeutet das ein Handy pro Erdbewohner. Weiterlesen